Ein Besuch in Paris: Ich war 15 Jahre alt und stand vor der Notre-Dame - enthusiastisch und sprachlos. Die gotischen Skulpturen haben mich fasziniert. Wie konnten diese Bildhauer den Steinen Leben einhauchen?

 

10 Jahre später: Ich stehe an meiner eigenen Schnitzbank an der Schule für Holzbildhauerei in Brienz. Es ist meine Berufung und meine Zukunft! Hätte man mir das damals vor der Notre-Dame gesagt, hätte ich es nicht geglaubt.

 

Mit viel Motivation, der Unterstützung meiner Familie und Freunden habe ich die Aufnahmeprüfung bestanden und konnte im Sommer 2014 bei der "Schnätzi" starten. Ein Traum der lange in mir schlummerte, ist wahr geworden. 

 

Das Schnitzen ist eine tägliche Freude. Seit September 2018 bin ich als selbständige Holzbildhauerin berufstätig und stehe täglich vor neuen Herausforderungen. 

Mitglied der Jury an der Fachschule für Tischlerei, Holzbildhauerei Avignon.

ramona bächtiger